Wiedereröffnung & Markterweiterung Gmünd

Wiedereroeffnung-Gmuend_v02

Am 6. Dezember 2018 durfte gefeiert werden! Mit der Wiedereröffnung unseres ADEG Marktes im modernen Ladendesign sowie dem neu eröffneten Berni Naturladen bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ab sofort ein einzigartiges Einkaufserlebnis in der Künstlerstadt Gmünd.

Regionale Vielfalt auf 347 Quadratmeter Verkaufsfläche 

Von der Region, für die Region: Im neu renovierten und erweiterten ADEG Markt setzen wir mit Produkten, die von Kärntner und Salzburger Produzenten, stammen auf gelebte Regionalität. So bieten wir neben einem Vollsortiment mit starken Eigenmarken wie Ja! Natürlich und clever® rund 200 regionale Produkte von 20 Erzeugern an – und monatlich werden es mehr. Die großzügig gestaltete Non-Food-Abteilung verfügt neben Haushalts- und Geschirrwaren auch Spielwaren für unsere kleinen Kunden. 

Berni Naturladen: Regionale Schmankerl, Bio-Produkte & Naturkosmetik 

Um Bio, Natur und Regionalität dreht sich alles im Berni Naturladen: Neben Bio-Heumilch-Käse von Kaslabn aus den Nockbergen, Getreideprodukte von Biohof Tomic, Bauernbrot, Genussprodukte von Blutige Alm, Alexandra Riepls koffeinfreien Flora Cola Sirup oder Mabura Naturgetränken, dürfen auch Salzburger Schmankerl nicht fehlen: Herzhafte Marmeladen von Trausners Genusswerkstatt, Lungauer Eachtling, prämierte Honigsorten von Honig Moser, Aronia-Produkte von Zehnerhof u.v.m. runden unsere regionale Produktpalette ab.

Weiter geht’s mit Bio-Produkten von Alnatura und EZA und schließlich unserem großen Natur-Kosmetik-Bereich: Cremen, Seifen, Lotionen und Raumsprays bekannter Marken (z.B. Unterweger) in den verschiedensten Sorten –  von Zirbe über Lavendel bis hin zu Latschenkiefer.

Die Eröffnungsfeier: Damals & heute  

Mit der Übernahme des ADEG Marktes im Jahr 1993, eröffnete Gerhard Pleschberger sein drittes Standbein. Und das in zentraler Lage – direkt am Hauptplatz der Künstlerstadt Gmünd. Heute, 25 Jahre später, durften wir nach fünfwöchiger Umbauphase auf die erfolgreiche Modernisierung anstoßen: Unserer Einladung folgten neben ADEG Gebietsleiter-Süd Hannes Draschl und Vertriebsleiterin Elisabeth Fantic-Jantschgi auch Bürgermeister Josef Jury gemeinsam mit VertreterInnen der Gemeinde Gmünd sowie benachbarte UnternehmerInnen und geladene Gäste. 

Fokus auf Service- und Kundenorientierung 

„Das Sortiment und der Service sind mir als ADEG Kaufmann besonders wichtig. Gemeinsam mit meinen MitarbeiterInnen möchten wir den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden nachkommen und diese in unserem Angebot berücksichtigen und integrieren“, sagt ADEG Kaufmann Gerhard Pleschberger. Unsere geschulten MitarbeiterInnen in Gmünd beraten und unterstützen unsere Kundinnen und Kunden daher gerne bei ihren Einkauf. 

© ADEG/Kevin Volger